Dies ist eine Testseite für das Volksdorf Journal

Zur aktuellen Ausgabe geht es hier ...


Picture

Mazda produziert den CX-3 an einem dritten Standort. Foto: Mazda/dpp-AutoReporter.

Mazda hat mit der Produktion des Mazda CX-3 im Werk Hofu im japanischen Yamaguchi begonnen. Damit läuft das erfolgreiche Crossover-SUV nun an drei Standorten weltweit vom Band: Seit Dezember 2014 wird es im Mazda Hauptwerk Ujina in Hiroshima produziert, seit Oktober 2015 auch bei AutoAlliance in Thailand. Mit der Ausweitung und Neustrukturierung der Fertigung reagiert Mazda auf die weiterhin steigende Nachfrage nach dem Mazda CX-3 und den weiteren SUV-Modellen des Hauses.

Bislang wurde der Mazda CX-3 für den japanischen und europäischen Markt ausschließlich im Werk Ujina produziert, wo auch der Mazda CX-5 und der Mazda CX-9 (für den nordamerikanischen Markt) vom Band laufen. Durch die Verlagerung eines Teils der CX-3 Produktion nach Hofu kann Mazda künftig schneller und flexibler auf die weltweit steigende Nachfrage nach den SUV-Modellen reagieren. Im Werk Hofu wurden bislang nur die Modelle Mazda3 und Mazda6 produziert.

Mazda will die Flexibilität in der Produktion weiter erhöhen, damit künftig bis zu 50 Prozent der anvisierten Jahresproduktion von 1,65 Millionen Einheiten auf Crossover-Fahrzeuge entfallen können. „Wir wollen im Hinblick auf Werke und Modelle noch flexibler werden, um unsere Autos so schnell wie möglich zu unseren Kunden in aller Welt bringen zu können", sagt Masatoshi Maruyama, Managing Executive Officer für globale Produktion. (dpp-AutoReporter/wpr)

Aktuell sind 446 Leser und keine Redakteure online

club65

Meistgelesen 7 Tage

14 Tage

30 Tage

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0051.jpg
Läuft ein Elefant über einen Ameisenhaufen. Alle Ameisen werfen sich in rasender Wut auf den Dickhäuter, um ihn zu beißen. Weil dem Elefanten die Wuselei zu unangenehm wird, schüttelt er sich einmal, und die ganze Bande liegt auf dem Boden. Nur einer kann sich noch oben, auf dem Nacken halten. Von unten rufen ihm die anderen zu: "Charlie, würg' ihn!"

kelbg 161204

rubrikenueberschriften-termine

  • 161226-riff.jpg
  • 161227-riff.jpg
  • 161227-riff_gesamt.jpg
  • 170423-volksmarkt.jpg
  • 170709-volksmarkt.jpg
  • 170917-volksmarkt.jpg
  • 171203-volksmarkt.jpg

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Keine Termine

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang