Dies ist eine Testseite für das Volksdorf Journal

Zur aktuellen Ausgabe geht es hier ...


Häufige Platz- und Positionswechsel entlasten den Organismus.

Baierbrunn (ots) - Ob vor dem Fernseher oder mit einem Schmöker in der Hand - auch im Sitzen ist Bewegung sehr wichtig. Fällt es Senioren zunehmend schwer, langes Sitzen durch regelmäßiges Aufstehen zu unterbrechen, sollten sie sich zumindest auf dem Stuhl oder Sessel möglichst viel bewegen. "Dynamisch sitzen" lautet die gesunde Devise, wie das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" schreibt. Die Physiotherapeutin Marianne Brune vom Albertinen Krankenhaus Hamburg empfiehlt, immer wieder den Sitzplatz und auch die -position zu wechseln, "damit die Gelenke nicht einrosten". Langes, starres Sitzen belastet den Organismus: Muskeln schwinden, Sehnen verkürzen sich, das gesamte Herz-Kreislauf-System leidet unter der gekrümmten Haltung. Wichtig ist bei langem Sitzen, den Rücken gut zu unterstützen. "Sonst halten Sie die ganze Zeit ihren Körper in Spannung", erklärt die Physiotherapeutin Cornelia Schneider aus Homburg. Optimal sind ein leichter Neigungswinkel der Rückenlehne nach hinten und eine genügend große Ablagefläche für die Oberschenkel. "Ältere Menschen mit Rundrücken brauchen vor allem eine stabilisierende Stütze im unteren Bereich", betont Brune. "Sonst versucht man, mit dem Schultergürtel zu stabilisieren - das fördert Verspannungen."

Quelle: Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber"  liegt in den meisten Apotheken aus und wird ohne Zuzahlung zur Gesundheitsberatung an Kunden abgegeben.

Aktuell sind 91 Leser und keine Redakteure online

club65

Meistgelesen 7 Tage

14 Tage

30 Tage

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0192.jpg
"Ich versteh das nicht! Mich schreiben sie tauglich, und dabei bin ich klein, schmächtig und habe auch noch Plattfüße! Du bist groß und sportlich, doch du wirst schon zum dritten Mal untauglich geschrieben. Wie machst du das?" - "Ich weiß selbst auch nicht woran das liegt. Jedes Mal wenn ich zur Musterung komme, sage ich sofort zum Stabsarzt: Dieses Mal bin ich bestimmt tauglich. Ich wette einen Tausender, dass ich es bin! Und glaubst du, ich würde diese Wette auch nur einmal gewinnen?"

kelbg 161204

rubrikenueberschriften-termine

  • 161226-riff.jpg
  • 161227-riff.jpg
  • 161227-riff_gesamt.jpg
  • 170423-volksmarkt.jpg
  • 170709-volksmarkt.jpg
  • 170917-volksmarkt.jpg
  • 171203-volksmarkt.jpg

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Keine Termine

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang