Dies ist eine Testseite für das Volksdorf Journal

Zur aktuellen Ausgabe geht es hier ...


170116 epx november 2016 de

Berlin (ots) - Immobilienpreise

Die Preise für private Wohnimmobilien sind im November in allen Segmenten moderat gestiegen. Während sie bei bestehenden Ein- und Zweifamilien¬häusern mit 1,66 Prozent am stärksten zulegten, fiel der Anstieg beim Teilindex für Neubauten mit 0,86 Prozent nur rund halb so hoch aus. Wohnungen verteuerten sich wiederum nur halb so stark (0,43 Prozent) wie Neubauhäuser. Daraus ergibt sich laut der aktuellen Auswertung des EUROPACE Hauspreis-Index EPX für den Gesamtindex ein Anstieg um 0,96 Prozent.

"Wer geglaubt hat, dass sich die leicht gestiegenen Zinsen für Baufinanzierungen der letzten Wochen bereits in rückläufigen Immobilienpreisen bemerkbar machen, sieht sich enttäuscht, so Thilo Wiegand, Vorsitzender des Vorstands der Europace AG, und erklärt: "Damit sich die Zinsen nachhaltig auf die Preisentwicklung auswirken, müssen sie einerseits stärker und andererseits langfristiger ansteigen." Wenn überhaupt, dann dürften die Zinsen also erst in den nächsten Monaten einen relevanten Einfluss nehmen. "Aber auch das ist zweifelhaft. Das Grundproblem, dass zu wenig bezahlbarer Wohnraum neu geschaffen wird, ist ja geblieben. Und", so befürchtet Wiegand, "daran wird sich wohl leider auch sobald nichts ändern."

Die Entwicklung der EPX-Preisindizes:

Gesamtindex: steigend

Monat             Indexwert     Vormonat    Vorjahresmonat 
November 2016       134,35         0,96%    9,69% 
Oktober 2016        133,08         0,39%    9,01% 
September 2016      132,56        -0,08%    8,19% 

Eigentumswohnungen: leicht steigend

Monat             Indexwert     Vormonat    Vorjahresmonat 
November 2016       133,65         0,43%    9,42% 
Oktober 2016        133,08         0,01%    9,65% 
September 2016      133,07        -1,11%    9,35% 

Neue Ein- und Zweifamilienhäuser: leicht steigend

Monat             Indexwert     Vormonat    Vorjahresmonat 
November 2016       146,38         0,86%    11,12% 
Oktober 2016        145,13         0,64%    10,63% 
September 2016      144,21         1,96%    10,24% 

Bestehende Ein- und Zweifamilienhäuser: steigend

Monat             Indexwert     Vormonat    Vorjahresmonat 
November 2016       123,03         1,66%    8,30% 
Oktober 2016        121,02         0,51%    6,48% 
September 2016      120,41        -1,30%    4,63% 

Über den EUROPACE Hauspreis-Index EPX

Der EUROPACE Hauspreis-Index EPX basiert auf tatsächlichen Immobilienfinanzierungs-Transaktionsdaten des EUROPACE-Finanzmarktplatzes. Über EUROPACE werden mit rund 45 Mrd. Euro jährlich mehr als 15 Prozent aller Immobilien-finanzierungen für Privatkunden in Deutschland abgewickelt. Der EPX wurde im Jahr 2005 gemeinsam mit dem Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung BBR entwickelt und wird seitdem monatlich erhoben. Der Gesamtindex besteht aus den Daten der Einzelindizes für Bestands- und Neubauhäuser sowie für Eigentumswohnungen. Erläuterungen zur hedonischen Berechnungsmethodik finden Sie unter www.europace.de/presse/index-epx-hedonic/.

Über EUROPACE

Der internetbasierte Finanzmarktplatz EUROPACE wird von der Europace AG und ihren Schwestergesellschaften betrieben. EUROPACE ist die größte deutsche Transaktionsplattform für Immobilienfinanzierungen, Bausparprodukte und Ratenkredite. Ein voll integriertes System vernetzt mehr als 350 Partner aus den Bereichen Banken, Versicherungen und Finanzvertriebe. Mehrere tausend Nutzer wickeln monatlich etwa 35.000 Transaktionen mit einem Volumen von rund 4 Mrd. Euro pro Monat über EUROPACE ab. EUROPACE ist mit dem TÜV Datenschutzgutachten zertifiziert. Die Europace AG ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Hypoport AG, die an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet ist. Ende 2015 wurde Hypoport in den SDAX aufgenommen.

Aktuell sind 57 Leser und keine Redakteure online

club65

Meistgelesen 7 Tage

14 Tage

30 Tage

Das Volksdorf Journal wird unterstützt durch:

alle anzeigen ...

rubrikenueberschriften-humor

0065.jpg
Der Vater zu seiner kleinen Tochter: "Wenn du viel Geld hättest, was würdest du dir dann kaufen?" - "Ein weißes Kleid, einen weißen Mantel, weiße Schuhe und Strümpfe." - "Und dann?" - "Schmeiße ich mich in eine Pfütze."

kelbg 161204

rubrikenueberschriften-termine

  • 161226-riff.jpg
  • 161227-riff.jpg
  • 161227-riff_gesamt.jpg
  • 170423-volksmarkt.jpg
  • 170709-volksmarkt.jpg
  • 170917-volksmarkt.jpg
  • 171203-volksmarkt.jpg

rubrikenueberschriften-termine

termine-legende rubriken

Keine Termine

Änderungen möglich, (G)=gewerbliche Veranstaltung.

termine-legende rubriken

Weitere Veranstaltungen ...

Die nächsten Flohmärkte ...

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften familienanzeigen

rubrikenueberschriften-kleinanzeigen

01-04-2015

Plätze frei beim Club65

(G) Der Club65, der Volksdorfer Computerclub für alle ab 50, hat zurzeit Plätze frei. Drei Stunden pro Woche lernen, klönen und Erfahrungen austauschen! Näheres unter 609 502 37 oder www.club65.de.

Weiterlesen ...

G=Gewerbliche Anzeige

Alle Kleinanzeigen anzeigen ...

Kleinanzeige aufgeben: privat (kostenlos), gewerblich

trennstrich-250x3

 

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

Das Volksdorf Journal
wird unterstützt durch
(alle anzeigen ...)

rubrikenueberschriften-kontakt

so erreichen Sie uns:

Post
Volksdorf Journal
A
hrensburger Weg 100
22359 Hamburg

Telefon
040 - 603 16 81

Fax
040 - 609 112 32

eMail
redaktion@volksdorf-journal.de

Zum Seitenanfang